Hungarian Travel Agency, Ungarisches Reisebüro
Pfauer Tours logo

Váci streetDiese gepflasterte Straße war schon wichtigste Einkaufsstraße, lange bevor sie als erste Straße in Budapest zur Fußgängerzone erklärt wurde. Heute wie damals findet man hier die teuersten Geschäfte. Neben ungarischen Spezialitäten kann man besonders gut Antiquitäten oder Schmuck und Mode einkaufen. Am besten aber setzt man sich in eines der Cafés und schaut dem geschäfti­gen Treiben zu. Franz Liszt, Wagner, Brahms und Richard Strauß sind in diesem Kon­zert- und Ballsaal aufgetreten, der bereits 1865 unter dem Namen Viga­dó eröffnet wurde. Das imposante Gebäude am Vigadó tér 2 gilt als eines der schönsten Baudenkmäler des romanischen Stils.