Hungarian Travel Agency, Ungarisches Reisebüro
Pfauer Tours logo

Széchenyi-Bath-380x285Das berühmte Széchenyi Bad liegt im Stadtwäldchen von Budapest. Die Stadt ist nicht nur Hauptstadt Ungarns, sondern auch die größte Kurstadt Europas. Das Heilwasser kommt aus 123 Tiefe und muss zunächst gekühlt werden, da es eine Temperatur von 75 ° C hat. Gebaut wurde die weitläufige und palastartige Anlage im 19.Jahrhundert und verfügt heute über zehn verschiedenen Außen- und Innenbecken mit Temperaturen zwieschen 16° bis 40° C Wassertemperatur. In 2004 wurden die Anlagen vollständig und originaltreu restauriert. Das Wasser wirkt heilend und ist besonders wohltuend für den Körper. Genießen Sie ein entspannendes Bad in den heilenden Quellen der herrlichen Anlage!

Budapest besitzt gut 50 Museen und mindestens ebenso viele Galerien. Es gibt große Sammlungen von Welt­rang, aber auch ganz kleine Museen wie z.B. das der Feuerwehr, des Ret­tungsdienstes oder der Gastronomie.