Hungarian Travel Agency, Ungarisches Reisebüro
Pfauer Tours logo

racka Wir fahren nach Solt, welches Ort 30 Km von Kalocsa entfernt liegt und hier befindet sich auf der früheren Teleki-Herrschaft das Pferdezentrum. Die uralte ungarische Tierrassen (die Zackelschafe,  die Graurinder und die ungarische Halbblutpferde) erzählen über die ehemalige Stimmung. Während der Kutschenfahrt schauen die Gäste das Donauufer, die Nester der Uferschwalben und die Herden in der Puszta an.

Im Handwerkerhof haben sie die Möglichkeit die alten ungarischen Berufe kennenzulernen (Hufschmied, Teppichweberin, Töpferin) und wenn sie Lust haben, können sie es auch selbst ausprobieren. Im Weinkeller werden unsere Gäste mit Wein und Pogatscha bedient und danach spazieren sie in den Bauernhof, wo das typische Bauernhaus und die Kleintiere zu finden sind. Nach der Besichtigung des Bauernhofes fängt die Reitvorführung an.  (Geschichtlichtkeitsläufe, Koch-Fünfer ). Am Ende des Programmes dürfen die Gäste reiten und man kann ofenfrische  Fladenbrot mit Sauerrahm und Wein kosten.Dauer: 4,5 Stunden im Falle Wiedereinschiffung in Mohács: weitere 2-2,5 Stunden

ZURÜCK

gulya

Fragen Sie nach einem Angebot

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Wann?

Wie viel Personen?

Ihre Nachricht