Hungarian Travel Agency, Ungarisches Reisebüro
Pfauer Tours logo

Ungefähr eine Stunde lang fahren wir in das etwa 30 km östlich von Budapest gelegene Stadt Gödöllő, wo das größte Barosissickschloss von Ungarn (170000 quadratmeter) zu finden ist. Das Schloss, dass mit richtigem Namen Grassalkovich heisst, wurde in den Jahen 1744-1748 nach Plänen von Andreas Mayerhofer errichtet. Nach dem österreichisch-ungarischen Ausgleich gelangte das Schloss in den Besitz des Kaisers Franz-Josepf und seiner Gemahlin Elisabeth (Sissi). Sie machte Gödöllő zu ihrem bevorzugtem Sommersitz. Während einer etwa einstündigen Führung haben Sie noch etwas Freizeit um zum Beispiel einen Spaziergang durch den Park zu unternehmen. Dauer 3,5 Stunden.

BUCHE