Hungarian Travel Agency, Ungarisches Reisebüro
Pfauer Tours logo

Die Oper Budapest, auch als Ungarische Staatsoper bekannt, befindet sich in der Innenstadt von Budapest auf der bei Touristen beliebten Andrassy Avenue zu finden.

Die mit barocken Elementen in Neo-Renaissance Stil gebaute Oper zählt zu den architektonischen Wundern der Welt. Sie sollten die Oper Budapest aufgrund ihrer zentralen Lage auf keinen Fall auslassen, wenn Sie die ungarische Hauptstadt besuchen! In der Oper sind Gruppenführungen ab 14.00 bis 15.00 Uhr. Die Touren sind in 6 Sprachen verfügbar.

Ein Besuch der Ungarischen Staatsoper in Budapest ist für musikbegeisterte Touristen sehr zu empfehlen. Jährlich finden Dutzende Weltklasse-Opern und Ballett-Shows und Aufführungen – fast jeden Abend von September bis Juni – statt. Dank der hervorragenden staatlichen Beihilfen freuen sich Opernliebhaber über die weltweit günstigsten Preise der Oper Budapest. Die Karten für erstklassige Aufführungen sind bereits für 2 EUR (!) zu haben. Die teuersten Plätze kosten – mit wenigen Ausnahmen – nicht mehr als 60 EUR.

Die kurze Geschichte der Ungarischer Staatsoper

Die beeindruckende Ungarische Königliche Staatsoper, wie es damals hieß, wurde in 1884 eröffnet. Sie diente als Opernhaus und stellte eines der Zentren des ungarischen klassischen Musiklebens dar.
Die Oper Budapest wurde von einem prominenten ungarischen Architekt des neunzehnten Jahrhunderts, Miklós Ybl, geplant und von der Stadt Budapest sowie Kaiser Franz Joseph finanziert.
Das beeindruckende Gebäude wurde in den1980er Jahren aufwendig renoviert. So es ist heute in ihrem originalen perfekten Zustand zu sehen.
Der hufeisenförmigen Zuschauerraum ist für 1.261 Menschen geeignet. Das Auditorium der Oper Budapest  hat – laut Wikipedia nach einer Umfrage in den 1970er Jahren – die drittbesten akustischen Eigenschaften in Europa. Platz 1 und 2 belegen La Scala und Palais Garnier.

Pfauer Tours Stadtbesichtigung: Spaziergang zur Oper Budapest und zur St.Stephan Basilik

Während einer 2,5 Stunden langen Besichtigung stellt Ihnen unser Büro zwei Sehenswürdigkeiten der Innenstadt vor: Die Ungarische Staatsoper und die St Stephan Basilik. Innerhalb der Oper sind Gruppenführungen zumeist ab 14.00 bis 15.00 Uhr möglich.
Für Gruppen ab 10 Personen können auch andere Besichtigungstermine vereinbart werden. Auf Wunsch kann dieses Programm  mit einem besonderen Kaffeehausbesuch ergänzt werden (siehe Photo).

Fragen Sie nach einem Angebot.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Wann?

Wie viel Personen?

Ihre Nachricht